Startseite | Sitemap | Gästebuch | Links | Linktipps | Suchen | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Westseite Insel Samos

Drakei

Blick auf die Oliventerrassen




Überblick

Berg Kerkis

Ansicht vom kleinen Ort Palaiochorio



Um die Navigation dieser Website übersichtlicher zu machen, ordne ich die unterschiedlichen Ferienorte der Insel Samos in einen Nord, Ost, Süd- und Westbereich. Zahlenmäßig ist natürlich der Norden mit sehr vielen Orten vertreten während der Osten und der Westen nur mäßig besetzt sind. Nach und nach werde ich das Verhältnis ausgleichen und auch kleinere Orte in diese Verzeichnisse aufnehmen. Aus geographischer Sicht ist mancher Ort nicht immer sofort einem Bereich zuzuordnen. In diesem Fall suchen Sie bitte mit Hilfe der Sitemap oder dem Bereich Suchen von A - Z auf dieser Website.


Samos Westseite

Insel Samos - Westseite

Straße zwischen Kallithea und Drakei


Auf dieser Seite sind die Orte aus dem westlichen Bereich der Insel Samos zu finden. Die Westseite wird dominiert vom Kerkis-Gebirge, dessen höchste Erhebung der Berg Vigla mit 1443 Metern ist. Damit ist der Kerkis gleichzeiotig der höchste Berg in der Ägäis. An den Abhängen des Berges Fterias (680 m) liegt der beschauliche Ort Marathokambos (auch Marathokampos genannt) in 280 m Höhe. Seine Ortsteile Ormos und Votsalakia (früher Kambos) befinden sich direkt an der Küste am Golf von Marathokambos. Etwa in der Ortsmitte von Marathokambos zweigt von der Hauptstraße eine Straße zur Höhle des Pythagoras ab.


Votsalakia

Votsalakia

Durchgangsstraße


Ormos ist der Hafen des Städtchens und weiter westlich gelangt man zur Touristendestination Votsalakia. Um den Zugang zu diesem Ort zu erleichtern, wurde Ende der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts eine Umgehungstraße gebaut, die schon weit vor Marathokambos den Verkehr östlich des Ortes ableitet. Im Jahr 2010 brannte der Wald oberhalb von Kambos und das Feuer richtete großen Schaden an. Der Ortsteil Votsalakia erfreut sich in den letzten Jahren an zunehmenden Interesse der Besucher aus vielen Nationen. Zahlreiche neue Hotels und Pensionen sind entstanden und der Ort ist einer ständigen Ausdehnung unterworfen. Die Hauptstraße führt mitten durch den Ort und wird gerne am Abend als Flaniermeile genutzt.


Paleochorion

Insel Samos - Westseite

...kleine Kapelle im Ort Paleochorion...


Votsalakia ist ein guter Ausgangspunkt für die Wanderung zum Gipfel des Kerkis-Gebirges. Von hier führt die Straße weiter in den westlichen Bereich der Insel, der noch ursprünglich ist und weit ab von jeglichem Rummel liegt. Wir fahren vorbei an den Stränden Psili Ammos (feiner Sand - im Süden gelegen) - ein zweiter Strand, der so heißt - und weiter zum Strand von Limnionas, der ebenfalls empfehlenswert ist. Weiter westlich liegt der kleine Ort Agia Kyriaki und noch etwas weiter zweigt eine Straße nach links in Richtung Palaiochorio ab.

Weitere Informationen zum Strand von Limnionas und zum kleinen Ort Palaiochorio finden Sie hier....!


Köhler auf Samos

Köhlerei

..ein vorbereiteter Meiler im Südwesten von Samos...


Auf der Fahrt nach Kallithea und Drakei kommt man einige Kilometer nach der Abzweigung nach Agia Kyriaki zu einer kleinen Ansammlung von verstreut liegenden Häusern- auf der linken Seite erkennt man dann die Vorbereitung für einen Meiler- eine lange Reihe aufgehäuftes Holz. Das Köhlerhandwerk ist auf der Insel Samos fast ausgestorben- nur im äußersten Südwesten wird es noch unregelmäßig ausgeübt. Bei uns in Deutschland gab es u.a. noch bis in die 50er Jahre des vorigen Jahrhunderts etwa 100 Köhler. Früher versorgten die Köhler mit ihrem Produkt Firmen, die die Holzkohle zur Herstellung oder Verarbeitung von u.a. Eisen (Betrieb eines Eisenhammers) benötigten.


Köhlerwohnung

...hier wohnte einst eine Köhlerfamilie...


Diese Tradition stirbt nun aus und es verstehen sich nicht mehr viele auf die Herstellung von hochwertiger Holzkohle. Der hier zu sehende Meiler ist in vielen Tagen entstanden und die Vorbereitungen sind noch nicht abgeschlossen. Der Aufwand für den Meiler ist enorm, und während des Brennens muss der Meiler ständig kontrolliert werde- er darf keinesfalls lichterloh brennen. In diesem Fall muss er abgelöscht werden und kann dann langsam weiterglimmen. Aus wieviel Raummetern Holz dieser Meiler besteht, kann ich nicht abschätzen. Auf jeden Fall wird das Handwerk hier noch eine Weile ausgeübt, auch in der Umgebung von Kallithea habe ich einen Meiler gesehen.


Kerkis (Kerketeus Gebirge)

Berg Kerkis

Blick auf Votsalakia


Der Berg Kerkis ist mit 1443 m Höhe der höchste Berg in der Ägäis. Er ist der höchste Berg im Archipel und beherrscht mit seiner Größe fast die ganze östliche Ägäis. Die Bergspitze wird Vigla (1443 m) genannt und ist für Wanderer mit einer guten physischen Kondition eine Herausforderung. Die wilde Schönheit des Gipfels mit einer reichen Pflanzenwelt erzeugt eine zauberhafte Landschaft. Wenn Sie eine solche Bergtour planen...

Weitere Informationen zum Berg Kerkis im Westen der Insel Samos und einer Tour mit der Wanderführerin Margarete finden Sie hier....!



Kallithea & Drakei

Kallithea

Dorfkirche


An der Südflanke des Kerkis-Massivs fahren wir durch eine wildromantische Gegend in Richtung der beiden Dörfer Kallithea und Drakei. Von der Straße auf dem Weg dorthin bieten sich wunderbare Aussichten auf die Inseln Fourni und Ikaria. Zuerst führt die gut ausgebaute Straße in Serpentinen hoch und dann geht es wieder abwärts. Plötzlich ist auf der linken Seite das Meer zu sehen. Gähnende Abgründe tun sich auf und man muss sich bei der Weiterfahrt schon sehr auf den Weg konzentrieren....

Weitere Informationen zu diesen Orten finden Sie hier: Kallithea und Drakei auf der Insel Samos.


Orte auf der Westseite:

Marathokambos Eigentlich besteht dieser Ort aus zwei Ortsteilen- nämlich der eigentlichen Stadt wie nebenstehend auf dem Bild zu sehen- und dem Hafen, genannt Ormos Marathokambos. Der Ort ist mir.....

Limnionas & Palaiochorio Votsalakia ist ein guter Ausgangspunkt für die Wanderung zum Gipfel des Kerkis-Gebirges. Von hier führt die Straße weiter in den westlichen Bereich der Insel, der noch ursprünglich ist und weit a...

Orte auf der Westseite:

Kallithea Von Marathokambos führt die Hauptstraße über Votsalakia weiter in den westlichen Bereich der Insel Samos, der noch ursprünglich ist und weit ab von jeglichem Rummel liegt. Wir fahren vorbei an de...

Drakei Wenn ich an das Dorf Drakei denke, fällt mir immer der Roman "Der Leuchtturm am Ende der Welt" (erschienen 1906 - auch unter dem Titel: Das Licht am Ende der Welt) des französischen Schriftstelle...



Fotos der Westseite der Insel Samos




Griechenland Natur der Insel Samos Museen der Insel Samos Textversion Informationen Insel Kos Kokkari Griechische Küche Insel Symi Apostel Paulus Ephesus Reiseinformationen Dodekanes Gästebuch Bücher - Landkarten - Reiseführer Insel Ikaria Geschichte Insel Fourni Wein aus Samos Sehenswürdigkeiten Übersicht Suchen Startseite Insel Patmos Insel Rhodos Ausflüge


-Anzeige-





-Anzeige-






  (C) 2006 - 2017 by Paul Sippel - Alle Rechte vorbehalten