Startseite | Sitemap | Gästebuch | Links | Linktipps | Suchen | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Marathokambos

Marathokambos

Kirche




Überblick

Marathokambos

Blick über den Ortskern



Marathokambos (Marathokampos) befindet sich im Südwesten der Insel Samos und war vor der Gemeindeneuordnung die kleinste Gemeinde auf der Insel. Eigentlich besteht dieser Ort aus drei Ortsteilen- nämlich der eigentlichen Stadt wie nebenstehend auf dem Bild zu sehen - dem Hafen, genannt Ormos Marathokambos und dem Örtchen Kambos (dieses Wort bezeichnet in der griechischen Sprache die Ebene), das heute viele nur noch als Votsalakia kennen. Ursprünglich fungierte dieser Name als Bezeichnung für ein Hotel mit der dazugehörenden Taverne. Mehr und mehr hat dann die Bezeichnung Votsalakia den alten Namen verdrängt. In den letzten 16 Jahren ist hier ein neues Ferienzentrum entstanden. Der Ort Marathokambos liegt in einer Höhe von etwa 280 Metern über dem Meeresspiegel an den Ausläufern des Berges Fterias.

Marathokambos

...kleine Gasse...


Der Ortskern ist etwa in der Mitte des Ortes zu finden in der Nähe eines Parkplatzes. Beim Fahren durch die teils engen Straßen in Richtung Ormos ist das Zentrum von Marathokambos leicht zu übersehen. Dieser Ort ist mir immer im Gedächtnis geblieben wegen der zahlreichen Verkehrsstaus, die früher, als die Durchgangsstraße noch die Hauptverbindung zum westlichen Teil der Insel darstellte, hier gang und gebe waren. Heute gibt es eine Schnellstrasse außerhalb des Ortes und Sie können die Stadt jetzt ohne Stress anfahren. Ansonsten hat der Ort eine schöne Kirche und ca. in der Mitte (gegenüber dem Parkplatz) zweigt eine wichtige Straße ab, wenn Sie die Höhlen des Pythagoras besichtigen wollen!


Ormos

Marathokambos - Ormos

...kleiner Hafen mit Promenade...


In etwa 5 Kilometer Entfernung von Marathokambos in südlicher Richtung liegt der Ort Ormos, griechisch für Hafen. Er gehört zur Ortsgemeinde von Marathokambos und befindet sich weit unterhalb der Stadt direkt an der Küste. Ormos besitzt einen kleinen Hafen, in dem auch die Fischer des Ortes mit ihren Kaikia (Boote) anlegen. Auch Baden und Sonnen kann man etwas außerhalb des Hafens. Entlang der Hafenbucht des Ortes finden Sie schöne Restaurants, Tavernen und Kafenions. Es lohnt sich, hier einen Rundgang zu unternehmen und die schöne Aussicht auf das kristallklare Meer zu genießen.




Marathokambos - Ormos

...kleine Promenade...


Ormos ist ein ruhiger, beschaulicher Ort, wer hier seinen Urlaub verbringt, sucht die Ruhe in Verbindung mit Bootsausflügen, baden direkt vor der Haustür oder in der näheren Umgebung und ein abgerundetes Angebot an Hotels und Pensionen. Abends sitzt man hier schön an der kleinen Promenade, wo die Tavernen ihr reichhaltiges Angebot präsentieren und der leichte Wind von der nahen Küste die Hitze des Tages vertreibt. Hier kann der Tag ausklingen mit einem Ouzo oder dem guten Wein der Insel Samos. Hier befindet sich u.a. auch das schöne Hotel KERKIS BAY, ein 3-Sterne Hotel mit insgesamt 65 Betten (Einzel/Doppelzimmer sowie 4 Familiensuiten). Während der Sommersaison verkehren Ausflugsboote nach Pythagorion und zur kleinen Insel Samiopoula. Auch der Strand von Kambos (Votsalakia) ist nicht weit von hier.


Marathokambos - Ormos

Hafen


Hier und in der näheren Umgebung von Kambos ist ein touristisches Zentrum entstanden, das durch die Umgehungsstraße noch mehr Zulauf bekommen hat. Marathokambos ist mit dem Linienbus von Samos Stadt zu erreichen oder Sie nehmen ein Taxi von Karlovassi. Für Urlauber in dieser Region wird eine gewisse Mobilität vorausgesetzt. Der Hauptort ist heute in dieser Region das Zentrum von Kambos/Votsalakia, das westlich von Ormos Marathokambos liegt. Schöner finde ich persönlich diese kleine Ortschaft, mit ihrem gewachsenen Gebiet um den Hafen Ormos Marathokambos!


Votsalakia/Kambos

Marathokambos

Blick auf Votsalakia


Westlich von Ormos Marathokambos beginnt die touristische Zone von Votsalakia (Kambos) und man kann auf einer Autotour die Orte Kallithea und Drakei im äußersten Westen besuchen. Diesen Ausflug kann ich nur empfehlen, denn Sie lernen Samos von einer anderen Seite, nämlich der gebirgigen, wilden Westseite kennen. Votsalakia liegt etwa drei Kilometer entfernt vom Fischerdorf Ormos Marathokambos. Aus der einstigen kleinen Sommersiedlung entwickelte sich im letzten Jahrzehnt ein beliebter Ferienort mit zahlreichen kleinen Hotels, Pensionen, Bars, Tavernen, Souvenirshops, Autovermietungen und Apartmenthäusern.




Wanderziele im Südwesten der Insel

Insel Samos - Kerkis-Massiv


Als Wanderziele laden das Kloster Evangelistria und die Höhle des Pythagoras ein. In dieser Höhle fand der Philosoph und Mathematiker Zuflucht vor dem Tyrannen Polykrates. Diesen Ausflug (oder Wanderung) habe ich unter Höhle des Pythagoras beschrieben, allerdings mit dem Startpunkt Marathokambos. Die Tour kann auch in Votsalakia gestartet werden, allerdings entweder zu Fuss oder mit einem Geländewagen. Etwa in der Ortsmitte von Votsalakia (Kambos) weist ein Schild den Weg zu diesen Ausflugszielen. Auch die Umgebung von Kallithea und Drakei kann durch Wanderungen erkundet werden- allerdings sollten Sie dann über eine gewisse Mobilität verfügen und konditionell gut gerüstet sein.

Informationen zur Wanderung auf den Berg Kerkis und zu einer Tour mit der Wanderführerin Margarete finden Sie hier....!


Kallithea & Drakei

Kallithea

Dorfkirche


An der Südwestflanke des Kerkis-Massivs fahren wir durch eine wildromantische Gegend in Richtung der beiden Dörfer Kallithea und Drakei. Von der Straße auf dem Weg dorthin bieten sich wunderbare Aussichten auf die Inseln Fourni und Ikaria. Zuerst führt die gut ausgebaute Straße in Serpentinen hoch und dann geht es wieder abwärts. Plötzlich ist auf der linken Seite das Meer zu sehen. Gähnende Abgründe tun sich auf und man muss sich bei der Weiterfahrt schon sehr auf den Weg konzentrieren....

Weitere Informationen zu diesen Orten finden Sie hier: Kallithea und Drakei auf der Insel Samos.




Fotos aus Marathokambos




Griechenland Natur der Insel Samos Museen der Insel Samos Textversion Informationen Insel Kos Kokkari Griechische Küche Insel Symi Apostel Paulus Ephesus Reiseinformationen Dodekanes Gästebuch Bücher - Landkarten - Reiseführer Insel Ikaria Geschichte Insel Fourni Wein aus Samos Sehenswürdigkeiten Übersicht Suchen Startseite Insel Patmos Insel Rhodos Ausflüge


-Anzeige-





-Anzeige-






  (C) 2006 - 2017 by Paul Sippel - Alle Rechte vorbehalten